teaching

Lab course Macromolecular Chemistry for Bachelor Students

Datum

Lehrinhalte:
Durchführung von Synthesen makromolekularer Substanzen, Aufarbeitung und Reinigung der 
hergestellten Verbindungen. Untersuchung der erhaltenen Verbindungen mittels polymeranalytischer 
Verfahren sowie der Polymerphysik. Schließlich werden Grundlagen der Kunststoff-Verarbeitung 
vermittelt. 

Offizielle Kursbeschreibung:
Die Studierenden erlernen grundlegende Arbeitstechniken und beherrschen charakteristische 
Versuchsaufbauten für die präparative Laborarbeit in der Makromolekularen Chemie. Sie sind in der 
Lage, den in Vorlesung und Übungen erlernten Stoff bei der Planung und Durchführung von 
Polymersynthesen sowie bei der Aufarbeitung, Reinigung und Charakterisierung der hergestellten Sub- 
stanzen anzuwenden. Sie befolgen die notwendigen Sicherheits- und Umweltrichtlinien. 

Zeit: Jedes Semester, Blockpraktikum n.V.
Ort: Chem. Institute, Lichtwiese
Verantwortlich: Prof. Dr. Rehahn, Prof. Dr. M. Biesalski, Prof. Dr. A. Andrieu-Brunsen sowie Mitarbeiter der Lehrstühle

Autor
Kategorien