teaching

Chemistry and Physics of Macromolecules on Interfaces [M.MC 10]

Datum

Lecture:
Chemistry and Physics of Macromolecules at Interfaces.

Lehrinhalte:

Die Vorlesung gibt einen Überblick zu verschiedenen Möglichkeiten der Darstellung und Charakterisierung von dünnen Polymerfilmen an/auf Grenzflächen: 
Synthese von dünnen Schichten aus Polymeren – Adsorption von Polymeren an Oberflächen; Selbstorganisation von Molekülen an Oberflächen; chemische Anbindung von dünnen Polymerfilmen; Polymerbürsten; Polymermultilagen; Layer-by-Layer Technik; Polymernetzwerke an Oberflächen; 
Verhalten von Polymeren: Quellung von dünnen Polymerfilmen; Schaltbare Oberflächen durch externe Stimuli; 
Oberflächencharakterisierung – mögliche Grenzflächen; Kräfte an/zwischen Grenzflächen, elektrische Doppelschicht; strukturelle Charakterisierung (Streuung, AFM, SEM); Chemische Charakterisierung (IR, UV-VIS, Benetzung, XPS); Optische Charakterisierung (Ellipsometrie, Plasmon-, Wellenleitermodenspektroskopie, QCM, FCS/STED); Elektrochemische Charakterisierung (Cyclovoltammetrie, Impedanz)

*Offizielle Kursbeschreibung:
*
Die Studierenden erhalten einen Einblick in unterschiedliche Möglichkeiten, die Chemie und Physik von Oberflächen mittels dünner, organischer Filme maßzuschneidern. Dabei wird auf Vor- und Nachteile einzelner Methoden eingegangen; in einem zweiten Teil bekommen die Studierenden einen Einblick in moderne Methoden zur Charakterisierung von organischen Grenzflächen.
Voraussetzungen:
Vorlesungen B.MC1 oder M.MC2

Date, Room: Wednesdays 15:00 – 17:00 / L205/130.
Instructors: Prof. Dr. A. Andrieu-Brunsen
Content: please refer TUCAN

Autor
Kategorien